Zurück

Erfahrung: Neue Haare dank Finasterid

Haare wieder da und Selbstwertgefühl auch!

Mit dem sechzehnten Lebensjahr setze bei mir der Haarausfall ein. Ich war mitgenommen und traurig, gar depressiv. Kaum traute ich mich mehr mit meinen Freunden und Verwandten etwas zu unternehmen. Auch kamen die ersten Reaktionen wie ,,Du verlierst ja deine Haare“ oder ,,Wenn das so weiter geht, siehst du bald aus wie mein Opa“. Wie gesagt, mein Selbstbewusstsein litt darunter sehr. Ich habe mich zutiefst geschämt und konnte mich kaum mehr nach draußen trauen. Auch verlor ich viele Kontakte zu Freunden, weil ich ihnen immer aus dem Weg gegangen bin. Zuvor probierte ich viele andere Mitteln wie z.B. Regaine, andere Shampoos wie Alpecin Coffein etc.. Es hat den Haarausfall reduziert aber nicht verbessert. Der Aufwand gerade bei solchen Haarmittel wie Regaine ist groß. Man muss sie zweimal am Tag anwenden, die Haare sind immer ölig und man darf innerhalb der ersten vier Stunden nicht den Kopf waschen, weil das Mittel sonst seine Wirkung verlieren würde.  Irgendwann war es soweit, dass ich mit einer quasi Glatze herumlief. Also musste unbedingt ein neues Mittel her. Hierzu wollte ich mich gerne beraten lassen. Allerdings bekam ich keine ärztlichen Termine frühzeitig. Man teilte mir mit, dass ich erst ein Beratungsgespräch in den nächsten neun bis zwölf Monate bekäme. Für mich wäre das jedoch viel zu spät. Im Internet bin ich auf die Internetseite von Spring zugestoßen.

Von dem Internetauftritt der Seite war ich begeistert. Die Firma tritt professionell und seriös auf und vor allem das Wichtigste, ich hatte endlich das Gefühl, verstanden zu werden. Über das Produkt (Finasterid) an sich wurde ich im Netz informiert. Wichtige Punkte für mich waren, Diskretion, Preis, und Schnelligkeit der Lieferung. Die Verpackung war nicht nur diskret, sondern  auch echt schön entworfen. Die Lieferung erfolgte auch in wenigen Tagen (nochmals zur Erinnerung, ich müsste ansonsten 9-12 Monaten für einen ärztlichen Termin warten, um ein Rezept für ein solches Arzneimittel zu bekommen). Der Preis scheint mir jedoch ziemlich hoch zu sein, allerdings bin ich aufgrund meines Haarausfalls in einer Not und musste deshalb tief in die Tasche greifen. Ansonsten war der Service echt spitze. Alles lief von der Rezeptausschreibung bis zur Lieferung reibungslos und ich musste nichts mehr tun, als zu warten. 

Als die Pillen ankamen, war ich erleichtert. Sofort startete ich mit der Behandlung. Um Erfolge besser zu erkennen, habe ich mir den Kopf rasiert. Mit der Zeit merkte ich immer mehr, wie sich die ,,Punkte“ auf dem Kopf vermehrten. Als die Haare jetzt (nach ca. zwei monatiger Verwendung des Arzneimittels) mittlerweile ca. 2 cm lang gewachsen sind, treten weitere Haarwurzeln. Besonders zu erkennen sind die neuen Haarwurzeln unter anderem auch, wenn man über den Kopf streichelt. Dabei piksen ganz stark, im Gegensatz zu den länger gewachsenen Haare, die neuen Haare. Man merkt also einen deutlichen Unterschied. Dabei stelle ich besonders fest, wie sich immer mehr die kahlen Stellen füllen. Man soll also durchaus etwas geduldig (2-3 Monate) sein, um Ergebnisse festzustellen.  

Ich bin im Allgemeinen mehr als zufrieden mit dem Produkt, das man über die Seite von Spring bekommt. Auch die Lieferung und Diskretion ist super. Allerdings werde ich nie bei Einnahme des Medikaments den Gedanken los, dass ich rund 1,30 EUR am Tag verschlucke. Ich würde mir echt wünschen, den Preis etwas günstiger zu gestalten. Ich denke, dass das auch durchaus realistisch wäre. Man könnte z.B. Kosten im Bereich der Verpackung senken (auch wenn ich sie super finde).

Alles in Allem wie gesagt, bin ich echt zufrieden. 

Mit freundlichen Grüßen 

Murtaza


Weitere interessante Ratgeberartikel:

No items found.
Fazit
 Zurück
Icon facebock s/wIcon Instagram s/wIcon YouTube s/w
ImpressumAGBDatenschutz