Logo Wellster Prime
FormenErblich bedingter HaarausfallKreisrunder HaarausfallDiffuser HaarausfallVernarbender HaarausfallGeheimratseckenDünnes Haar

Kreisrunder Haarausfall

Runde kahle Stellen im Haar können für Betroffene eine große Belastung darstellen. Die gute Nachricht: Auch wenn die Ursachen kreisrunden Haarausfalls noch nicht abschließend geklärt sind, gibt es wirksame Behandlungsansätze.

Christina Kania - Contentschreiberin bei MySpring
Autor: Christin Kania

Medizinisch geprüft von: Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Aktualisiert am: 13.04.2021

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck. - apl. Professor für das Fachgebiet Dermatologie und Allergologie an der Technischen Universität München
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

apl. Professor für Haut-und Geschlechtskranheiten an der Technischen Universität München

"Das Gesamtpaket zur Behandlung des männlichen Haarausfalls folgt einem multimodalen Therapieansatz. Wir kombinieren Finasterid, ein orales Mittel, mit Minoxidil, einem topischen Präparat - beide aus der Apotheke. Ihre Wirksamkeit ist wissenschaftlich nachgewiesen, am besten bei gemeinsamer Anwendung der beiden Präparate. So kannst Du effektiv und sicher Deinen Haarausfall stoppen."

Icon facebock s/wIcon Instagram s/wIcon YouTube s/w
ImpressumAGBDatenschutz